Die Veranstaltung fällt leider aus!

Freitag, 27. März 2020, 20 Uhr Buchhandlung Akzente

Karen Köhler liest aus ihrem Roman „Miroloi“ – Lesung und Gespräch.

Karen Köhler

Karen Köhler

Karen Köhler erzählt in ihrem Debutroman „Miroloi“, mit dem sie für den Deutschen Buchpreis 2019 nominiert war, die Geschichte einer jugendlichen Außenseiterin, die gegen die starren Regeln ihrer Umwelt rebelliert und dabei zu sich selbst findet.

Die Ich-Erzählerin ist ein Findelkind. Ihre Welt ist eine Dorfgemeinschaft auf einer entlegenen Insel, eine archaisch-patriarchale Gesellschaft. In dem „schönen Dorf“, wie der Ort im Roman genannt wird, bestimmen die Göttergesetze: Unter anderem, dass die Frauen nicht Lesen und Schreiben lernen dürfen. Und das Verlassen des Dorfes steht, wie vieles, unter Höchststrafe.

Karen Köhler erzählt eine Antiutopie im ganz klassischen Sinne. In der Tradition von Margret Atwood oder Agota Kristof bedient sie sich der Charakteristika einer Dystopie: der Dominanz gesellschaftlicher Normen, die das Zusammenleben bis hin zur Fortpflanzung reglementieren. Köhler findet für diesen Prozess eine ganz eigene Sprache, die eine große poetische Kraft entfaltet.

Karen Köhler hat Schauspiel studiert und viele Jahre am Theater gearbeitet. Heute lebt sie in Hamburg und schreibt Theaterstücke, Drehbücher und Prosa. Ihre Stücke stehen bei zahlreichen Bühnen auf dem Spielplan.

Vorverkauf: 8 € / 6 € (ermäßigt) Buchhandlung Akzente / Buchhandlung Roth
Abendkasse: 10 € / 8 € (ermäßigt)

Die Daten
auf einen Blick

Karen Köhler liest aus ihrem Roman Miroloi. Lesung und Gespräch.

Freitag, 27. März 2020, 20 Uhr in Ihrer Buchhandlung Akzente

Vorverkauf: 8 € / 6 € (ermäßigt) Buchhandlung Akzente / Buchhandlung Roth
Abendkasse: 10 € / 8 € (ermäßigt)

Weitere Veranstaltungen

Auch wenn die Buchhandlung aktuell geschlossen bleibt, so ist es doch weiter möglich, Bücher zu bestellen. Wir sind Montag bis Freitag jeweils von 10:00 bis 13:30 Uhr telefonisch persönlich unter der Nummer 0781 970 81 55 erreichbar. Gerne können Sie Ihre Bestellung auch per E-Mail (akzentebuch@web.de) durchgeben. Wir schicken Ihre Bestellungen dann direkt zu Ihnen nach Hause.

BUCHHANDLUNG AKZENTE

Metzgerstraße 17
77652 Offenburg

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9.00 – 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 14.00 Uhr

KONTAKT

Telefon: 07 81 970 81 55
E-Mail: akzentebuch@web.de

Der Literaturkurier

Über lange Zeit haben wir jeden Mittwoch unseren Literatur-Newsletter mit Büchertipps und -besprechungen sowie aktuellen Hinweisen zu unseren Veranstaltungen versandt. Leider können wir diesen Service nicht länger anbieten.

Alles hat seine Zeit...

Unser Literaturkurier basierte auf einem Services des Deutschlandfunks Kultur. Da der Sender diesen Service eingestellt hat, sehen wir uns gezwungen, den Literaturkurier vorerst einzustellen.